China´s Tom Mobile: Exklusiv-Deal mit Warner Bros.

Dienstag, 21. Juni 2005 10:38

PEKING - Der chinesische Anbieter von Internet- und Mobilfunkservices, Tom Online Inc. (WKN: A0B893<TMT1.FSE>), hat einen Exklusiv-Vertrag mit dem US-amerikanischen Unternehmen Warner Brothers abgeschlossen. Die Chinesen sollen Spiele und Animationen des Filmstudios über Mobiltelefone vertreiben, wie Tom Online gestern nachbörslich mitteilte.

In das Tom Online-Webportal wird nun eine entsprechende Warner Brothers.-Seite implementiert. Zusätzlich wollen beide Unternehmen an der Weiterentwicklung von fortgeschrittenen Mobilfunkformaten arbeiten.

Der Vertriebs-Vertrag beschränkt sich auf China. Hier hat Tom Online eigenen Angaben zufolge 60 Millionen zahlende Kunden. Für Warner Brothers ist dies der Einstieg auf dem chinesischen Mobilfunk-Mehrwertdienste-Markt. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...