Chinas Online-Spielemarkt boomt weiter

Mittwoch, 7. Mai 2008 16:23
GiantInteractive_ZT_online.gif

Der chinesische Online-Spielemarkt ist nach Daten des Marktforschungsunternehmens Analysys International auch im ersten Quartal 2008 ungebremst gewachsen. Die Betreiber von chinesischen Online-Spielen generierten demnach im ersten Quartal einen Umsatz von insgesamt 3,985 Mrd. Yuan bzw. 556 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 55,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr bzw. ein Plus von 18,4 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2007.

 Als Marktführer behaupten konnte sich dabei Chinas Nummer eins im Markt Shanda Interactive Entertainment, der den Branchenzweiten Netease.com weiter abhängen konnte. Demnach kam Shanda im ersten Quartal 2008 auf einen Marktanteil von 18,7 Prozent, gefolgt von Netease.com mit einem Marktanteil von 13,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...