Chinas Internet-Branche boomt

E-Commerce

Dienstag, 15. Januar 2013 18:04
Sina

PEKING (IT-Times) - Das schafft kein anderes Land: Die Zahl der Internet-Nutzer in China hat sich innerhalb des vergangenen Jahres mehr als verdoppelt. Auch jetzt gibt es noch immer extremes Wachstumspotential.

Auf 564 Millionen Menschen soll die Nutzerschaft von Internet-Angeboten wie beispielsweise die der chinesischen Sina Corp. (WKN: 929917) mittlerweile angewachsen sein. Die Nutzer von Tablets und Smartphones wuchsen nach Angaben des Branchendienstes engadget um 18,1 Prozent auf insgesamt 420 Millionen an.

Mikroblogging-Dienste wie Weibo, das chinesische Twitter-Pendant von Sina, erfreuen sich ebenfalls steigender Beliebtheit. Da der Dienst vor wenigen Tagen auch in englischer Sprache startete, tritt er nun sogar in den direkten Konkurrenzkampf zu Twitter. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...