Chinadotcom: Neue Online-Gaming Kooperation

Freitag, 6. Juni 2003 15:56

CHINADOTCOM CP (Nasdaq: CHINA, WKN: 924123<CIJA.FSE>), das in der Region Asien in den Bereichen der integrierten Unternehmenslösungen führende Unternehmen, hat am Freitag eine neue Kooperation beschlossen. Die Sparte zuständig für Mobilfunk und Portale hat eine Kooperation mit dem Unternehmen Bridge Communication unterzeichnet. Bridge Communication ist ein koreanischer Entwickler von Online-Spielen. In beidseitiger Zusammenarbeit soll ein neues Online-Rollenspiel entwickelt werden, an dem mehrer tausend Spieler gleichzeitig teilnehmen können.

Das Spiel soll unter dem Namen Thesa Online geführt werden und zuerst in der Volkrepublik China angeboten werden. Die neue Plattform erlaubt es den Spielern, gleichzeitig mit anderen Spielern interaktiv dem Spiel teilzunehmen. In den asiatischen Ländern erfreut sich das Rollenspiel über das Internet einer enormen Popularität. Vor allem die Länder Japan, Korea und Taiwan zählen zu den stärksten Märkten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...