ChinaCache steigert Umsatz um über 50 Prozent, weiterhin Verlust

Content Delivery Network (CDN) - Services

Donnerstag, 13. März 2014 11:57
ChinaCache International Holdings Ltd. Logo

BEIJING (IT-Times) - ChinaCache ist es im vergangenen Geschäftsjahr 2013 trotz eines deutlichen Umsatzplus nicht gelungen, die Verluste einzugrenzen. Einer der führenden Anbieter von Content Delivery Network (CDN) Services in  China rutschte sogar deutlich tiefer in die roten Zahlen.

Im Schlussquartal 2013 konnte ChinaCache einen Umsatz von 339,4 Mio. Renminbi. Das entspricht einer Steigerung um 51 Prozent. Die Verluste beim operativen Ergebnis reduzierten sich von minus 23,8 Mio. Renminbi auf zuletzt noch minus sechs Mio. Renminbi. Das Nettoergebnis kletterte von minus 26,7 Mio. Renminbi im Vorjahr auf minus 11,9 Mio. Renminbi im Berichtszeitraum. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie belief sich dementsprechend auf minus 0,03 Renminbi gegenüber einem Wert von minus 0,07 Renminbi im Abschlussquartal 2012.

Meldung gespeichert unter: ChinaCache International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...