China zählt mehr als 400 Millionen Internet-Nutzer

Montag, 3. Mai 2010 15:51
Sina

BEIJING (IT-Times) - Die Zahl der Internet-Nutzer hat in China die Marke von 400 Millionen Teilnehmern überschritten, so die Nachrichtenagentur Xinhua mit Verweis auf das the State Council Information Office.

Ende 2009 hatten rund 384 Millionen Chinesen Zugang zum Internet. Inzwischen verfügen 346 Millionen Nutzer über einen Breitbandzugang. Weitere 233 Millionen Chinesen gehen mit Hilfe des Mobiltelefons online, heißt es.

Diese Nachricht dürfte vor allem chinesische Internet-Portale wie Sina und NetEase.com freuen. Aber auch Online-Spielespezialisten wie Tencent und Shanda Games dürften von dieser Entwicklung profitieren. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Sina via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...