China: Warten aufs iPhone 4S hat ein Ende

Dienstag, 3. Januar 2012 10:33
Apple

PEKING (IT-Times) - Jetzt haben die Chinesen lange genug gewartet: Am Freitag, den 6. Januar, wird das lang ersehnte iPhone 4S in China auf den Markt kommen.

Dieses Datum gab China Unicom, der chinesische Vertriebspartner der US-amerikanischen Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985), nach Angaben des Branchendienstes China Tech News nun endlich bekannt. Der chinesische Mobilfunk- und Festnetzbetreiber hat für Apple bereits das iPhone 3GS und 4 auf den Markt gebracht.

Die Chinesen haben sich solange gedulden müssen, da der Marktstart erst nach einer Freigabe-Lizenz des Ministry of Industry and Information Technology of China erfolgen durfte. Nachdem diese und eine weitere Zertifizierung im Dezember erfolgt sind, steht dem Verkaufsbeginn nun nichts mehr im Wege. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...