China Unicom will eigenes Smartphones bis Jahresende verkaufen

Montag, 22. November 2010 10:41

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Unicom will bis Jahresende sein eigenes Mobilfunktelefon in China auf den Markt bringen. Das UPhone genannte Handy soll auf einen vollkommenen neuen Linux-basierten Betriebssystem arbeiten, erklärt China Unicom-Manager Zhang Zhjiang gegenüber Bloomberg.

Das UPhone soll von Okwap, Huawei Technologies und ZTE entwickelt werden. China Unicom vertreibt derzeit exklusiv das iPhone in China. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema China Unicom Co. und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...