China Unicom: Umsatz steigt - Wachstum durch das iPhone?

Montag, 2. November 2009 15:13
China_Unicom_logo.gif

PEKING (IT-Times) - China Unicom Ltd. (WKN: A0RBTQ) präsentierte am Freitag die Ergebnisse der ersten neun Monate 2009. Umsatz und Gewinn konnten deutlich verbessert werden.

Der Umsatz des bisherigen Geschäftsjahres 2009 summierte sich auf 114,92 Mrd. Chinesische Renminbi (RMB) nach 52,47 Mrd. Renminbi in den ersten drei Monaten 2009. Es wurde ein EBT (Ergebnis vor Steuern) von 12,24 Mrd. Renminbi ausgewiesen (Vorjahr: 7,21 Mrd. Renminbi). Das Nettoergebnis lag mit 9,33 Mrd. Renminbi ebenfalls über dem Vorjahreswert von 6,99 Mrd. Renminbi. Je Aktie wurde so ein Ergebnis von 0,39 Renminbi gemeldet (2008: 0,38 Renminbi).

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...