China Unicom startet neue Online-Services

Montag, 14. April 2008 15:54

HONGKONG - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Unicom Ltd. (NYSE: CHU, WKN: 615613) hat den Anspruch, alle Services, die auch in lokalen Geschäftsniederlassungen angeboten werden, für Kunden online abrufbar zu machen. Hierzu hat das Unternehmen die virtuelle Lösung “Business Hall” entwickelt.

Über die Online-Geschäftsstelle können Kunden ihre Rechnungen und Zahlungen, die im Zuge der China Unicom-Kundschaft anfallen, verwalten und jederzeit einsehen. Zudem sollen Produkt- und Vertragsinformationen sowie Sonderangebote abrufbar sein. Für Geschäftskunden soll es zudem einen separaten Online-Bereich geben, in dem sie Produktlösungen angeboten bekommen und anhand von Fallstudien darüber informiert werden, wie China Unicom im B2B-Sektor aktiv ist. Im Zeitablauf plant China Unicom sukzessive die Dienste auch via mobilem Internet und SMS abrufbar zu gestalten.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...