China Unicom meldet eine Mio. neue 3G-Nutzer

Dienstag, 3. November 2009 10:16

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Telekomspezialist China Unicom hat mehr als eine Mio. 3G-Abonnenten gewinnen können. Zudem erwartet das Unternehmen einen Umsatzschub durch den Marktstart des iPhones in China.

Im August hatte China Unicom einen 3-Jahresvertrag mit Apple bezüglich der Vermarktung des populären iPhones in China unterzeichnet. Laut China Unicom Chairman Chang Xiaobing hat China Unicom bis dato 5.000 iPhone-Abonnenten gewinnen können. (ami)

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...