China Unicom: Gewinnanstieg erwartet

Donnerstag, 28. August 2003 10:36

China Unicom Ltd. (WKN: 615613): China Unicom, der zweitgrößte chinesische Mobilfunkanbieter, rechnet damit, seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2003 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert zu haben. Der Nettogewinn wird bei 2,63 Milliarden Yuan erwartet, nachdem dieser ein Jahr zuvor bei 2,25 Milliarden Yuan gelegen hatte. Das entspräche einer Steigerung um rund 17 Prozent.

Diese erwartete deutliche Gewinnsteigerung im ersten Halbjahr 2003 hat China Unicom eigenen Aussagen zufolge vor Allem dem Geschäft mit dem Mobilfunkstandard der dritten Generation zu verdanken. Auch das Hauptaugenmerk der Analysten liegt auf der Ergebnisentwicklung beim Mobilfunkstandard der dritten Generation, CDMA. Insgesamt jedoch erwarten die Analysten einen Nettogewinn in der Spanne von 2,47 bis 2,86 Milliarden Yuan. Damit dürfte der wirklich erzielte Gewinn mitten in dieser Spanne liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...