China Unicom entwickelt eigenen App Store

Donnerstag, 3. September 2009 16:06
China_Unicom_logo.gif

BEIJING (IT-Times) - China Unicom (NYSE: CHU, WKN: A0RBTQ) plant Presseberichten zufolge den Start eines eigenen Application-Stores. Dabei hat China Unicom vor allem Nutzer von Mobiltelefonen nach dem WCDMA-Standard im Fokus.

Nach Angaben von China Unicom laufen zurzeit die Vorbereitungen für den Start der Online-Plattform, die voraussichtlich im Oktober dieses Jahres ihren Dienst aufnehmen wird. Der neue App-Store soll nach Auskunft von China Unicom Chairman Chang Xiaobing die Vorteile der WCDMA-Technologie bündeln und offen sein für alle Betriebssysteme und Applikationen. Das Unternehmen plant jeweils eine eigene Plattform für Applikationen und Softwareentwicklung.

Meldung gespeichert unter: China Unicom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...