China Unicom: 25 Prozent Wachstum

Montag, 23. Dezember 2002 09:53

China Unicom Ltd. (NYSE: CHU; WKN: 615613), hat am Montag die aktuellen Nutzerzahlen veröffentlicht. Laut Angaben des Mobilfunkbetreibers sind für das Code Division Multiple Access (CDMA) Netzwerk im November 3,71 Mio. Nutzer gezählt worden. Damit ist gegenüber dem Vormonat Oktober ein Wachstum von 25 Prozent erreicht worden.

Die in Hongkong gelistete Tochtergesellschaft des zweitgrößten chinesischen Mobilfunkproviders, hat im November insgesamt 741.000 neue Kunden für die CDMA Services akquirieren können. Bereits im Oktober konnten mit 685.000 neuen Kunden überdurchschnittliche Wachstumsraten erzielt werden.

Das Unternehmen verfolgt weiterhin das Ziel, bis zum Jahresende 4 Mio. CDMA-Kunden unter Vertrag zu haben. Bis Ende des Jahres 2003 sollen sich die Kundenzahlen auf insgesamt 12 Mio. erhöhen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...