China Telekom verliert Kunden

Freitag, 21. September 2007 10:46
China Telecom

PEKING - Die China Telecom Corporation Limited (NYSE: CHA, WKN: 786748), Chinas größter Festnetzbetreiber hat rückläufige Kundenzahlen gemeldet. Wie es heißt, wandern Kunden zum Mobilfunknetzbetreiber China Mobile ab. Allein im August sank die Kundenzahl um 380.000 auf nun 224,17 Millionen Kunden.

China Mobile hingegen konnte 5,59 Millionen neue Kunden im August begrüßen und hat nun eine Gesamtkundenzahl von 343,6 Millionen Kunden, wie das Unternehmen in einer separaten Meldung verlautbaren ließ. China Telecom leidet darunter, dass immer mehr Kunden ihre Festnetzanschlüsse kündigen, um zu mobilen Anbietern zu wechseln.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...