China Telecom: Umsatz- und Gewinnanstieg

Dienstag, 28. August 2007 13:03
China Telecom

PEKING - Die China Telecom Corporation Limited (NYSE: CHA, WKN: 786748) vermeldete heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2007. Chinas größter Festnetzbetreiber konnte den Umsatz und Gewinn steigern und profitierte insbesondere von einem Umsatzwachstum im Non-Voice Segment.

In der ersten Hälfte des Jahres 2007 erwirtschaftete China Telecom einen Umsatz von 86,958 Mrd. Renminbi und steigerte damit das Ergebnis verglichen zum Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent. Im Jahr zuvor lag der Umsatz noch bei 84,851 Mrd. Renminbi. Das EBITDA verbesserte sich leicht um 0,8 Prozent auf 44,551 Mrd. Renminbi. In den kumulierten sechs Monaten 2006 summierte sich das EBITDA noch auf 44,211 Mrd. Renminbi. Der Gewinn pro Aktie betrug im ersten Halbjahr 2007 0,146 Renminbi. Im Jahr zuvor bezifferte sich der Gewinn pro Aktie noch auf 0,144 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...