China Telecom profitiert vom Mobilfunk-Boom in China

Freitag, 28. Oktober 2011 16:04
China Telecom

PEKING (IT-Times) - Die China Telecom hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnanstieg um zehn Prozent verbucht. Dabei profitierte der Konzern von einer starken Neukundengewinnung im Mobilfunksegment.

182,36 Mrd. Renminbi betrug der operative Umsatz der letzten neun Monate, im Vorjahreszeitraum lag er bei 163,16 Mrd. Renminbi. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Halbjahresbericht über die Geschäftszahlen hervor. Auch das operative Ergebnis des chinesischen Telekommunikationskonzerns China Telecom Corp. Ltd. (WKN: A0M4XS) stieg um 10,2 Prozent auf 13,86 Mrd. Renminbi in 2011. Dabei profitierte der Konzern von einer starken Neukundengewinnung im Mobilfunksegment. Ende September 2011 zählte China Telecom insgesamt 116,95 Millionen Mobilfunkkunden, im Vergleich zu 82,98 Millionen im Vorjahr. Im Berichtszeitraum konnte man dabei 26,43 Millionen Mobilfunkkunden hinzugewinnen.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...