China Telecom kooperiert mit Microsoft

Freitag, 14. November 2008 14:51
China Telecom

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat ein Kooperationsabkommen mit der China Telecom geschlossen. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit ist die Vermarktung eines gemeinsamen Instant-Messengers, der auf der Windows Live Plattform von Microsoft basiert, berichtet das Portal PCOnline.com.cn.

Im Rahmen des Abkommens wollen MSN China und China Telecom gemeinsam ein neues Produkt entwickeln und vermarkten. Der IM wird demnach Basisfunktionen des Windows Live Messenger sowie zusätzliche Kommunikations- und Internetservicefunktionen von China Telecom beinhalten. Über finanzielle Details der Kooperation wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...