China Telecom gründet Terminal-Einheit

Montag, 1. Dezember 2008 15:09
China Telecom

BEIJING - Chinas führender Telefonkonzern China Telecom Corp (NYSE: CHA, WKN: A0M4XS) hat am 27. November offiziell seine Terminal-Tochter eSurfing Telecom Terminal Co an den Start gebracht. Zum Chairman der neuen Gesellschaft hat das Unternehmen den Vice General Manager der China Telecom, Yang Xiaowei berufen.

Laut lokalen Medienberichten, soll eSurfing als mobiles Terminal Management Center innerhalb der China Telecom betrieben werden. Die Tochter wird sowohl für das Terminal-Geschäft der China Telecom, als auch für andere Firmen tätig sein. Für die China Telecom stellt die Gründung der Terminal-Einheit einen weiteren Meilenstein dar, nachdem das Unternehmen zum 1. Oktober offiziell das CDMA-Netz von der China Unicom übernommen hat.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...