China Telecom gewinnt deutlich in Mobilfunksparte

Mittwoch, 25. August 2010 15:56
China Telecom

PEKING (IT-Times) - Der chinesische Telekommunikationsnetzbetreiber China Telecom Ltd. (WKN: A0M4XS) hat heute seine Zahlen für das zweite Quartal 2010 vorgelegt und konnte demnach Umsatz und Ergebnis steigern.

Wie China Telecom mitteilte, lag der operative Umsatz im zweiten Quartal bei 54,97 Mrd. Renminbi, nachdem im Vorjahresquartal ein Umsatz von 51,96 Mrd. Renminbi eingefahren worden war. Ohne im Vorfeld erhobene Anschlussgebühren stieg der Umsatz von 51,67 Mrd. auf 54,84 Mrd. Renminbi. Beim EBITDA konnte China Telecom gegenüber 2009 von 21,14 Mrd. auf 22,96 Mrd. Renminbi zulegen.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...