China Telecom: Bald ausländische Investoren?

Montag, 25. September 2006 00:00

PEKING - Presseberichten zufolge könnte das chinesische Telekommunikationsunternehmen China Telecom Corp. Ltd. (WKN: 786748<ZCH.FSE>) bald über ausländische Investoren verfügen. Man sei offen für Beteiligungen von Wettbewerbern, so ein Unternehmenssprecher.

Dabei sei besonders Unterstützung beim Einstieg in das UMTS-Geschäft attraktiv, berichtete die chinesische Zeitung The Standard. In China werden in diesem Jahr erstmalig UMTS-Lizenzen vergeben. Dabei sollen drei der größten chinesischen Mobilfunkunternehmen, China Mobile, China Netcom und eben China Telecom als erste berücksichtigt werden. China will sich durch die Einführung von UMTS-Diensten auch auf die Olympischen Sommerspiele 2008 vorbereiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...