China Sunergy will mit neuen Modulen durchstarten

Freitag, 21. Oktober 2011 12:26

NANJING (IT-Times) - China Sunergy, ein chinesisches Solarunternehmen, hat heute bekannt gegeben, die ersten Quasar Module an das schweizerische Unternehmen sunergic S. A. geliefert zu haben. Bei den Modulen handelt es sich um Testsolarmodule, die erst allmählich in den kommerziellen Verkauf gelangen sollen.

Bei der Lieferung handle es sich bisher um ein Volumen von 0,3 MW, dass China Sunergy Co. Ltd. (WKN: A0MLB4) an sunergiy S.A. verkauft hat. Bei den Quasar Modulen handelt es sich nach Unternehmensangaben um leistungsfähigere Module, die zu Testzwecken an Langzeitkunden gebracht werden. „Wir freuen uns, dass die Quasar Module in die kommerzielle Produktion und den Verkauf einbezogen werden“, so Stephen Cai, der als CEO von China Sunergy fungiert.

Meldung gespeichert unter: China Sunergy Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...