China Sunergy punktet in Japan

Solarenergie

Montag, 15. Oktober 2012 14:40
ChinaSunergy.gif

NANJING (IT-Times) - Die chinesischen Solarunternehmen bleiben auf dem Vormarsch. Nach ReneSola und Yingli konnte auch China Sunergy heute einen Auftrag vermelden.

So wird der chinesische Hersteller von Solarzellen- und Modulen die japanische INFiNi Group mit Solarmodulen beliefern. Die Leistung der georderten Module gab China Sunergy mit 1,65 MW an, zum Auftragswert macht das chinesische Photovoltaik-Unternehmen hingegen keine Angaben. Insgesamt hat China Sunergy im Verlauf dieses Jahres bereits Solarmodule mit einer Leistung von 6,7 MW nach Japan verkauft. China Sunergy rechnet für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres mit steigenden Auslieferungen in das ostasiatische Inselreich.

Meldung gespeichert unter: China Sunergy Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...