China: Smartphone-Markt wächst um 164 Prozent - Apples Marktanteil bei 17,3 Prozent

Dienstag, 10. Juli 2012 08:22
Apple_iPhone5_rumor.gif

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Smartphone-Markt wächst in einem atemberaubenden Tempo und Apple profitiert davon. Laut Needham & Company Analyst Charlie Wolf hat Apple seinen Marktanteil in China von 9,9 Prozent im Vorjahr auf 17,3 Prozent im Juni 2012 steigern können und das obwohl das iPhone immer noch nicht über Chinas größten Mobilfunk-Carrier China Mobile verfügbar ist, berichtet AppleInsider.

Der Großteil des Wachstums erklärt sich dadurch, dass im Frühjahr mit China Telecom ein weiterer Mobilfunk-Carrier dazu gekommen ist, der das iPhone in China verkauft. Insgesamt ist der Smartphone-Absatz in China um 164 Prozent auf 33,1 Millionen Einheiten im Juni 2012 gewachsen, womit das Reich der Mitte an den USA vorbeigezogen ist. In den USA gingen demnach im Juni 25 Millionen Smartphones über die Ladentheke. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...