China Netcom meldet 30 Prozent Gewinnzuwachs

Montag, 12. September 2005 11:01

BEIJING - Der chinesische Festnetzanbieter China Netcom Group Corporation (Hong Kong) Ltd. (NYSE: CN<CN.NYS>, WKN: A0DKXZ<FQG.FSE>) veröffentlichte heute die Ergebnisse des ersten Halbjahrs 2005.

Demnach stiegen die Umsätze im Berichtszeitraum leicht an und erreichten nach 32,5 Mrd. Yuan im Vorjahr nun 33,72 Mrd. Yuan. Der operative Gewinn stieg ebenfalls und betrug nach 8,6 Mrd. Yuan im ersten Halbjahr 2004 in diesem Jahr 9,88 Mrd. Yuan. Der Nettogewinn kletterte um rund 30 Prozent nach oben und lag bei 6,36 Mrd. Yuan (Vorjahr: 4,88 Mrd. Yuan). Das führte zu einem Ergebnis von 0,96 Yuan pro Aktie (Vorjahr: 0,89 Yuan pro Aktie). (cdr/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...