China Motion: Rückkher in Gewinnzone

Dienstag, 22. Juli 2003 13:13

China Motion Telecom International Ltd. (Hongkong: 989, WKN: 932587<CL7.STU>): Das in Hongkong ansässige Telekomunternehmen China Motion konnte nach Verlusten im Vorjahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren.

Bei Umsätzen von 735 Mio. HK-Dollar erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2003, das am 31. März 2003 endete, einen Nettogewinn von 10,22 Mio. HK-Dollar (ca. 1,3 Mio. US-Dollar). Im Vorjahr erzielte man bei Umsätzen von 722 Mio. HK-Dollar einen Verlust von 132 Mio. HK-Dollar. Der Gewinn je Aktie beträgt 0,195 HK-Dollar. Trotz des Jahreserfolges wird wohl keine Dividende gezahlt.

Die Aktie von China Motion Telecom verlor am Dienstag an der Hongkonger Börse 6 Prozent und schloss bei 0,62 HK-Dollar. (sge)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...