China Mobile ziehts ins Silicon Valley

Freitag, 10. Oktober 2008 10:17
China Mobile

Laut Huang Xiaoqing, President von China Mobiles Institute of Research, plant Chinas größter Mobilfunkspezialist China Mobile die Errichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums im Silicon Valley. Der neue Standort soll demnach bereits 2009 entstehen.

Das Research-Center sei das erste Forschungscenter von China Mobile in Übersee. In der Vergangenheit erzielte China Mobile den Großteil seiner Erlöse über Sprachservices. Künftig will China Mobile auch eigene Innovationen hervorbringen und das Silicon Valley biete hierfür das beste Umfeld, heißt es bei China Mobile.

Derzeit kontaktiere man bereits andere Netzbetreiber, um eine Mobilfunkplattform ähnlich wie Android ins Leben zu rufen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...