China Mobile will weitere Provinzen

Montag, 17. November 2003 11:10

China Mobile (NYSE: CHL<CHL.NYS>, WKN: 909571<CTMA.FSE>): Wie in unbestätigten Presseberichten mitgeteilt wurde, habe der Vizepräsident von China Mobile, He Ning, angedeutet, dass das Unternehmen möglicherweise eine Entscheidung über einen Kauf der zehn restlichen Provinzen der Muttergesellschaft während der nächsten regulären Hauptversammlung im März nächsten Jahres treffen werde. Wann die Akquisition genau stattfinden soll, war nach Angaben der Presseberichte noch nicht sicher.

China Mobil arbeitet gemäß den Berichten in 21 chinesischen Provinzen inklusive der acht Provinzen, die das Unternehmen bereits 2002 von seiner Muttergesellschaft erworben hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...