China Mobile will 10 Millionen „Wireless City“-User

Mittwoch, 16. November 2011 11:29
China Mobile

PEKING (IT-Times) - China Mobile, größter chinesischer Mobilfunkkonzern, will in diesem Jahr insgesamt zehn Millionen für sein neues Datenprojekt „Wireless City“ gewinnen.

Die Datenbank Wireless City basiert auf der Cloud Computing-Technologie und ermöglich die mobile Nutzung von über 10.000 verschiedenen Applikationen wie Verkehrsmeldungen, Gesundheitskontrolle und Online-Banking. Bereits sechs Millionen Nutzer haben sich für das neue Angebot angemeldet. Die Datenbank wird Ende dieses Jahres in über 100 chinesischen Städten abrufbar sein, so die US-Nachrichtenagentur Bloomberg.

Die China Mobile Ltd. (WKN: 909622) ist der auf die Nutzerzahlen bezogen größte Mobilfunknetzbetreiber weltweit. Im letzten Jahr wuchs der Umsatz des Unternehmens um sieben Prozent. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder China Mobile via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...