China Mobile: Umsatzplus von 7 Prozent im ersten Quartal

Dienstag, 20. April 2010 16:36
ChinaMobile.gif

PEKING (IT-Times) - China Mobile Ltd. (WKN: 909622) hat die Ergebnisse für das erste Quartal 2010 bekannt gegeben. Der Gewinn nahm zu, der Umsatz je Nutzer ging zurück.

Der größte chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile meldete heute die vorläufigen Ergebnisse der ersten drei Monate des aktuellen Geschäftsjahres. Hierbei konnte das Unternehmen einen operativen Umsatz von 109,08 Mrd. Renminbi erwirtschaften und legte somit um rund sieben Prozent zu gegenüber dem Vorjahresquartal mit einem Umsatz von 101,26 Mrd. Renminbi. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich im ersten Quartal 2010 auf 55,15 Mrd. Renminbi, im Vergleich zu 53,27 Mrd. Renminbi im ersten Quartal 2009.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...