China Mobile: superschnelles Mobilfunknetz ermöglicht Internet of Everything

Long Term Evolution (LTE)

Donnerstag, 5. März 2015 14:32
China Mobile

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile hat 4G Roaming Services in 71 Ländern und Regionen gestartet. Dies bildet zugleich die Grundlage für neue Dienste im Bereich Internet of Everything (IoE).

Seit dem 4G-Start im Dezember 2013 hat der größte chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile über 100 Millionen heimische Kunden für das 4G-Netz gewinnen können.

Mittlerweile seien 4G International Roaming Services auf der TD-LTE-Plattform in 71 Ländern und Regionen an den Start gegangen, so Sha Yuejia, Vice President von China Mobile.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...