China Mobile setzt bei Aufrüstung auf NSN-Rivalen Huawei

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 23. Juni 2014 11:30
China Mobile

BEIJING (IT-Times) - Die China Mobile Ltd. erhöht die Performance und Abdeckung ihrer Netze. Dabei setzt der chinesische Mobilfunknetzbetreiber auf Technologie von Huawei.

Mithilfe von Huaweis WDM-Technologie will China Mobile in rund zehn Städten der Sichuan-Provinz die urbanen Netze verbessern. Unter anderem geht es dabei auch um die Hauptstadt der Provinz, Chengdu. Im Vordergrund steht dabei die Erhöhung der Kapazität sogenannter Metropolitan Area Networks (MANs) in Sichuan im Zuge der "Broadband China" - Strategie der chinesischen Regierung. Dabei kommt die Packet Optical Transport System-Technologie von Huawei, einem Wettbewerber von Nokia Solutions and Networks (NSN), zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...