China Mobile mit Umsatzsteigerung, Marge leicht rückläufig

Mobilfunk

Freitag, 20. April 2012 12:45
China Mobile

HONGKONG (IT-Times) - China Mobile gab heute die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2012 bekannt. Der Umsatz erhöhte sich dabei, die Margen konnten allerdings nicht ganz gehalten werden.

Für das erste Quartal 2012 meldete China Mobile einen Umsatz von 127,45 Mrd. Renminbi, 7,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA stieg von 58,08 Mrd. Renminbi auf 60,7 Mrd. Renminbi. Daraus ergab sich eine EBITDA-Marge von 47,6 Prozent gegenüber 49,1 Prozent in 2011. Ferner erwirtschaftete China Mobile ein um 3,5 Prozent gesteigertes Nettoergebnis von 27,8 Mrd. Renminbi.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...