China Mobile mit soliden Zahlen

Dienstag, 10. April 2001 08:25
China Mobile

China Mobile (Hongkong: 0941, WKN: 909622): Chinas größter Mobilfunkbetreiber, China Mobile, veröffentlichte am Montag seine Zahlen für das erste Quartal und konnte damit die Analystenerwartungen schlagen.

Das Unternehmen meldete einen Umsatz in Höhe von 18,03 Mrd. Yuan - umgerechnet 2,18 Mrd. US-Dollar - während Analysten von einem Umsatz in Höhe von 17,84 Mrd. Yuan ausgegangen waren. Im Vorjahresquartal hatte der Mobilfunkbetreiber 4,79 Mrd. Yuan umgesezt - damit stieg der Umsatz binnen eines Jahres um 276 Prozent.

Auch bei den Kundenzahlen konnte das Unternehmen deutlich zulegen: Ende letzten Jahres haben 45,1 Mio. Kunden über das Netz von China Mobile telefoniert, ein Jahr zuvor waren es 25,7 Mio. Kunden gewesen. Für das Erschließen des Massenmarktes typisch ist das Phänomen, von dem auch China Mobile berichtete, dass nämlich durchschnittlich je Kunde weniger Umsatz erzielt wird.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...