China Mobile investiert in TD-LTE-Testversion

Montag, 14. März 2011 12:31
China Mobile

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Ltd. will 1,5 Mrd. Renminbi oder rund 228 Mio. US-Dollar in eine TD-LTE-Testversion investieren.

Die Investition für das TD-LTE-Testnetzwerk soll noch im Jahr 2011 getätigt werden. Es soll in sieben chinesischen Städten verfügbar sein. Nach ersten Informationen des Online-Branchendienstes DigiTimes plane China Mobile etwa 3.500 TD-LTE-Basisstationen zu bestellen. Als Lieferanten werden die chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies und ZTE gehandelt. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...