China Mobile gewinnt Bieterstreit um Millicom

Mittwoch, 24. Mai 2006 00:00

BEIJING - Wie die Zeitungen Standard und die in Hongkong ansässige South China Morning Post berichten, hat die chinesische China Mobile (Hongkong) (WKN: 909622<CTM.FSE>) den Bieterwettbewerb um den an der Nasdaq notierten Mobilfunkspezialisten Millicom International gewonnen.

Wie der Standard weiter berichtet, habe China Mobile zwar nur das zweithöchste Gebot abgegeben, sei aber dennoch zum Zuge gekommen, da sich mit der in Dubai ansässigen Investcom der höchste Bieter zurückgezogen hat. Die South China Morning Post beziffert den möglichen Wert des Deals auf etwa vier bis fünf Mrd. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...