China Mobile errichtet WiMAX-Netz für Olympia

Montag, 7. Mai 2007 00:00

BEIJING - Chinas führender Mobilfunkspezialist China Mobile (NYSE: CHL<CHL.NYS>, WKN: 909622<CTM.FSE>) hat entsprechende Berichte der China Business News nunmehr bestätigt, wonach das Unternehmen speziell für die Olympischen Spiele, die im Sommer 2008 in der chinesischen Hauptstadt stattfinden, ein WiMAX-Netz errichten will.

Zunächst war darüber spekuliert worden, dass China Mobile den von der Datang Telecom-Einheit Xinwei Telecom entwickelten Standart McWill für Breitbandzugänge rund um die Berichterstattung der Sportveranstaltung einsetzen wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...