China Mobile erreicht 600 Mio. Kunden, Umsatz und Ergebnis steigen

Mittwoch, 20. April 2011 16:59
ChinaMobile.gif

BEIJING (IT-Times) - Chinas größter Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Ltd. hat heute die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2011 bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen seinen Kundenstamm vergrößern.

Die Umsatzerlöse der China Mobile Ltd. (WKN: 909622) beliefen sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres auf 118,17 Mrd. Renminbi, während es im Vorjahr 109,08 Mrd. Renminbi gewesen waren. Der Kundenstamm, der im Vorjahr bei rund 584 Millionen Nutzern gelegen hatte, wuchs auf über 600 Millionen Kunden. Auch das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) des chinesischen TK-Unternehmens stieg im Jahresvergleich. Lag es im Vorjahr noch bei 55,15 Mrd. Renminbi, betrug es im ersten Quartal dieses Jahres 58,07 Mrd. Renminbi. Insgesamt erwirtschaftete das Mobilfunkunternehmen ein Nettoergebnis von 26,86 Mrd. Renminbi, was zum Vorjahresvergleich einer Steigerung von etwa fünf Prozent gleichkommt (Vorjahr: 25,47 Mrd. Renminbi).

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...