China Mobile: Ergebnis kann mit Umsatz nicht mithalten

Mobilfunk

Mittwoch, 23. April 2014 10:27
ChinaMobile.gif

HONG KONG (IT-Times) - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile hat heute erste vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2014 bekannt gegeben. Obwohl der Umsatz sich verbesserte, war das Ergebnis rückläufig.

In den ersten drei Monaten 2014 wies China Mobile einen Umsatz von 154,83 Mrd. Renminbi aus, der sich somit um 7,8 Prozent verbesserte. Das EBITDA hingegen fiel um 5,9 Prozent auf 57,59 Mrd. Renminbi. Ferner meldete China Mobile ein Nettoergebnis von 25,24 Mrd. Renminbi, das somit um 9,4 Prozent rückläufig war.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...