China Mobile bestätigt Gespräche über iPhone-Vermarktung

Freitag, 19. August 2011 14:53
China Mobile

BEIJING (IT-Times) - China Mobile hat bestätigt, dass es mit Apple Gespräche über die Vermarktung eines neuen iPhones basierend auf dem TD-SCDMA Netzwerk gibt, wie Reuters berichtet.

Einen kontrakten Vertragsabschluss gibt es aber noch nicht. China Mobile Chairman Wang Jianzhou bestätigte aber ein mehrmaliges Treffen mit Apple CEO Steve Jobs, um spezielle iPhone-Version nach China zu bringen, heißt es. Man habe sich bislang zwar nicht einigen können, jedoch sei es der Wunsch von China Mobile und Apple ein Abkommen so schnell als möglich zu erreichen, wird der Manager zitiert. (ami)

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...