China Mobile bekommt mehr Wettbewerb

Montag, 19. November 2007 13:43
China Mobile

PEKING / HONGKONG - Die China Telecom Corporation Limited (NYSE: CHA, WKN: A0M4XS) und die China Netcom Group Corporation Limited (NYSE: CN, WKN: A0DKXZ) könnten von Plänen der chinesischen Regierung profitieren. Wie es heißt, sollen die zwei größten chinesischen Festnetzanbieter Lizenzen zum Betrieb von Mobilfunknetzwerken erhalten.

Damit sollen Festnetzanbieter sinkende Kundenzahlen kompensieren und sich im Wettbewerb mit Mobilfunkanbietern wie China Mobile oder China Unicom besser profilieren können. Auf diesem Weg könnten mehr bestehende Kunden gehalten und neue Kunden, die sich derzeit eher für das Angebot der Mobilfunknetzbetreiber entscheiden, gewonnen werden.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...