China Mobile baut für 30 Mrd. Yuan 3G-Netz aus

Dienstag, 26. August 2008 10:41
ChinaMobile.gif

PEKING - Nach langer Suche hat sich China Mobile Limited (Nasdaq: CHL, WKN: 909622) nun für Standorte entschieden die mit dem Standard TD-SCDMA ausgestattet werden sollen.

Insgesamt plant der chinesische Mobilfunknetzbetreiber 28 Städte mit TD-SCDMA abzudecken. TD-SCDMA ist ein 3G-Mobilfunkstandard der vornehmlich in der Volksrepublik China verwendet wird. Kosten lassen wird sich China Mobile den Ausbau der Netze in den 28 Städten angeblich bis zu 30 Mrd. Yuan.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...