China IPO verzögert

Freitag, 2. Juli 2004 10:57

Der Börsengang von China Network Communications Group Corp., dem zweitgrößten chinesischen Festnetzbetreiber, könnte sich weiter verzögern, so Gerüchte und unternehmensnahe Kreise. Es wird nun erwartet, dass das IPO erst im dritten Quartal diesen Jahres durchgeführt wird.

China Netcom ist ein Breitband-Festnetzbetreiber in China. Das Kerngeschäft beinhaltet Internet-Breitband Zugänge sowie Telekommunikationsdienste für Privat- und Geschäftskunden. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...