China erhält satellitenbasierten Internetdienst

Dienstag, 23. Januar 2001 14:32

Technology Venture Holdings (Hongkong 0061): gab am Dienstag bekannt, dass ein großer Geschäftspartner seiner Tochtergesellschaft ChinaCast Technology einen nationalen satellitengestützten Breitband Internet-Service in Betrieb genommen hat.

ChinaCast Technology ist der bevorzugte Zulieferer von Technologie und Dienstleistungen für CLL (ChinaCast Co), die den Satellitenservice betreiben werden. Die Tochtergesellschaft von Technology Ventures, ChinaCast Technology wird die Technologie für den Satellitendienst mit dem Namen Turbo163 liefern. Seit dem 16. Januar ist der satellitenbasierte Hochgeschwindigkeits-Internetzugang in Betrieb, der als erster das gesamte chinesische Festland abdeckt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...