China: Dell in mehr als 6.000 Läden vertreten

Mittwoch, 23. September 2009 09:20
Dell

BEIJING (IT-Times) - Der texanische Computerbauer Dell hat einen wichtigen Meilenstein im chinesischen Einzelhandel erreicht. Das Unternehmen ist mit seinen Produkten inzwischen in mehr als 6.000 Läden in China vertreten, Standorte der Elektronikhändler Gome und Suning nicht mitgezählt, wie die China Business News berichtet.

Dell hatte jüngst erst seinen ersten Flagship-Store in China eröffnet. Der neue Dell-Laden in Shanghai umfasst dabei 205 Quadratmeter. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...