China: Anzahl der Internetnutzer steigt

Dienstag, 15. Januar 2002 12:41

Die Anzahl der chinesischen Internetnutzer steigt in China weiterhin stark an. Im vergangenen Jahr nahm die Zahl der Surfer um fünfzig Prozent zu. Somit surfen in China über 33,7 Mio. Menschen. Dies meldete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Nachrichtenagentur berief sich auf Statistiken des China Internet Network Information Center, eine staatlichen Organisation.

Die starke Nachfrage für PCs könnte das Wachstum noch anspornen. Das Marktforschungsunternehmen International Data Corp. hat geschätzt, dass in diesem Jahr 10,8 Mio. PCs in China verkauft werden, 21 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Jahr 2003 wird der chinesische PC-Markt den japanischen an Größe überholen und somit der größte Markt Asiens werden. (jwd/ako)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...