CheckFree: Ausblick enttäuscht leicht

Mittwoch, 25. Oktober 2006 00:00

ATLANTA - CheckFree Corporation (Nasdaq: CKFR<CKFR.NAS>, WKN: 897338<CFE.FSE>) gab gestern abend in den USA die Zahlen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2007 bekannt.

CheckFree generierte im besagten Quartal einen Umsatz in Höhe von 228,6 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einer siebenprozentigen Steigerung verglichen zum Vorjahresquartal. Der Nettogewinn auf GAAP-Basis betrug im dritten Quartal 31,4 Mio. Dollar. bzw. 0,34 Dollar pro Aktie. Der Cash Flow bezifferte sich im ersten Quartal 2007 auf 37,1 Mio. Dollar. Die Erwartungen des Unternehmens wurden nach eigenen Angaben in dem Geschäftsbereich Elektronische Zahlung erfüllt. Die Sparte Portfolio Management wuchs überdurchschnittlich und im Bereich Softwarelizenzierung wurden die eigenen Performanceerwartungen übertroffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...