Check Point Software Technologies kann Wachstum verzeichnen

Mittwoch, 21. Juli 2010 16:38
Check Point Software Technologies

REDWOOD CITY (IT-Times) - Das  israelische Unternehmen Check Point Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP, WKN: 901638) meldete die Zahlen des zweiten Quartals 2010.

Der Sicherheits- und Firewall-Softwarehersteller erzielte im zweiten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 261,1 Mio. US-Dollar und damit 17 Prozent mehr als im Vorjahr (223,6 Mio. Dollar). Das operative Ergebnis lag bei 122,1 Mio. Dollar, was einen Anstieg von 41 Prozent bedeutet (2009: 86,7 Mio. Dollar). Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,48 US-Cent gegenüber 0,36 Cent in 2009. Der Cash-Flow  von Check Point Software betrug 148,9 Mio. Dollar im Vergleich zu 112,7 Mio. Dollar in 2009 und wuchs damit um 32 Prozent (US-GAAP-Werte).

Meldung gespeichert unter: Check Point Software Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...