Check Point geht optimistisch ins laufende Jahr

Freitag, 6. Februar 2004 09:09

Der weltweit führende Firewall-Spezialist Check Point Software Technologies (Nasdaq: CHKP<CHKP.NAS>, WKN: 901638<CPW.FSE>) sieht seine Umsatz- und Gewinnzahlen im laufenden Jahr 2004 über den Erwartungen der Wall Street-Analysten.

So erwartet Check Point-Finanzchef Eyal Desheb, dass der israelische Softwarespezialist in 2004 einen Jahresumsatz von 505 bis 525 Mio. US-Dollar erreichen kann, ein Plus von 17 bzw. 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Etwa sechs bis acht Prozent des Wachstums werde dabei die jüngste Übernahme von Zone Labs beisteuern, so Desheb.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...