Chavez warnt vor PlayStation

Dienstag, 19. Januar 2010 10:05
Sony

CARACAS (IT-Times) - Der venezuelanische Staatschef Hugo Chavez hat in der TV-Show “Alo Presidente” Kinder vor der Playstation aus dem Hause Sony gewarnt, meldet die Nachrichtenagentur AFP. Die Spielekonsole sei „Gift“ für Kinder, so Chavez.

Stattdessen sollten einheimische Hersteller lieber bildungsorientierte Spielzeuge herstellen, um die kapitalistischen Gegenstücke zu ersetzen. Chavez sieht durch die westlichen Spielzeuge und Spiele die einheimische Kultur gefährdet. Zuvor griff der Staatschef bereits Nintendo an und warf dem japanischen Unternehmen vor, Egoismus, Individualismus und Gewalt zu verbreiten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...